Das Alt-Wiener Strauss-Ensemble Stuttgart
Leitung: Ralph Kulling 
 
zur Startseite des Ensembles

prominente Gratulanten: 
 
DR.  EDUARD STRAUSS
     PROF. MAG. PHIL. REICHENAUER
 PROF. FRANZ MAILER

Konzert- und CD Kritiken:
 
 
Klassik Heute vom 16.1.2012
CD-Tipp: I: 10 / A:10 / R:10, Maximalpunktzahl
 
european-news-agency vom 11.1.2012
Es müssen nicht die Wiener Philharmoniker sein.... 
 
 Coburger Tageblatt vom 9.1.2012
Kaiserwalzer in
purer Spielfreude
 
Coburger NEUE PRESSE vom 9.1.2012
Mit Walzerseligkeit ins neue Jahr
 
 Nordbayerischer KURIER vom 09.01.2012
 Rasant, doch nicht gehudelt
 
Stuttgarter Zeitung vom 4.1.2012 
Das Alt-Wiener-Strauss-Ensemble ist erstmals als eigener
Veranstalter aufgetreten
 
Stuttgarter Nachrichten vom 3.1.2012
 Prickelnd leicht
und doch mit
Stimmungsdichte
 
Coburger Tageblatt vom 2.1.2012
CD-Tipp: empfehlenswert
 
Stuttgarter Zeitung vom 28.12.2011 
Ohrwürmer im Dreivierteltakt
 
Stuttgarter Zeitung vom 13.12.2011
Liegt Wien etwa am Neckar ?
 
Stuttgarter Nachrichten vom 29.12.2011
 Eins,zwei-drei
40 Jahre Walzerpflege in Stuttgart:
Ralph Kullings Alt-Wiener Strauss-Ensemble feiert Jubiläum
 
 Neuer Tag Weiden vom 8.1.2011
Elegant und leicht, präzise und mit viel musikalischem Esprit
 
Ludwigsburger Kreiszeitung vom 3.1.2011
Über 1200 begeisterte Besucher im ausverkauften Forum
 
Nordbayerischer KURIER vom 08.01.2011
 Indem das Ensemble mit einem fernen Nachhall noch des
filigranen Schubert- und Heurigen-Klangs die Besetzung verkleinert, 
macht es die schönste,
doch fülligste Kammermusik.
 
 Coburger NEUE PRESSE vom 8.1.2011
So zauberhaft intim und stimmig-aufführungsgerecht 
wird man diese Musik wohl selten hören.
 
 Neuer Tag Weiden vom 8.1.2011
Elegant und leicht, präzise und mit viel musikalischem Esprit
 
Coburger Tageblatt vom 8.1.2010
Beschwingte Polka- und Walzerseligkeit
 Das 23. Coburger Neujahrskonzert mit dem 
Alt-Wiener Strauss-Ensemble Stuttgart 
unter Leitung von Ralph Kulling und der 
gefeierten Solistin Ina Kancheva sorgte im 
Kongresshaus am Dreikönigstag für einen guten Start.
 
Nordbayerischer KURIER vom 08.01.2010
 Mit viel Schwungins Neue Jahr
 
 Coburger NEUE PRESSE vom 8.1.2010
Leichtes Blut und süßer Flirt
Das "Alt-Wiener Strauss-Ensemble Stuttgart" und die
Sopranistin Ina Kancheva zauberten 
Walzerseligkeit ins ausverkaufte Coburger Kongresshaus.
 
 Stuttgarter Zeitung Nr. 277
vom 30. Nov. 2009, Seite 12
Mit Charme und Schmelz
Das Alt-Wiener Strauss-Ensemble
musizierte im Ludwigsburger Forum
 
Coburger Tageblatt vom 8.1.2009
Melodienselig mit Wiener Schwung
  GALA 
Ralph Kulling begeisterte das Publikum im voll besetzten Kongresshaus. 
Mit „großer" Stimme erfreute Helene Schneiderman.
 
Coburger NEUE PRESSE vom 8.1.2009
Familientreff der „Straußianer"
Alt-Wiener Strauß-Ensemble begeisterte mit Walzern, Polkas und Märschen
 
 Stuttgarter Zeitung vom 3.1.2009
Circensische Momente
 
Stuttgarter Nachrichten 3.1.2009
Mit Wiener Charme
1404 Zuschauer im ausverkauften Opernhaus am Mittwoch.
 
NEUER TAG, Weiden vom 8.1.2009
 Operette, Walzer und Polka bestens im Griff
Beschwingter Neujahrs-Zauber: Das Alt-Wiener Strauss-Ensemble begeistert im Bayreuther Opernhaus
 
Nordbayerischer KURIER vom 08.01.2009
 Ein bunter Neujahrs - Strauß
 
Stuttgarter Zeitung vom 14.1.2008
Kleine Oper mit großartiger Wirkung
"So viele Konzertgäste hatten wir hier noch nie" 
 
Coburger Tageblatt vom 7.1.2008
Mitreißende Musikalität und Melodienzauber
 
Stuttgarter Nachrichten 3.1.2008
Genusskonzert in Walzerseligkeit
Auch am Dienstagabend war die Staatsoper wieder ausverkauft.
 
Nordbayerischer KURIER vom 08.01.2008
 Seufzer auf der Eisbahn
Spritzig, rhythmisch und mit viel musikalischem Esprit
 
Essener Nachrichten vom 22.1.2007 
Das Publikum feierte das Alt-Wiener Strauß-Ensemble, das „Wiener“
Johann Strauß Ballett, den Moderator Ernst Konarek sowie die bekannten
Gesangssolisten Elena Alexandra Fink (Sopran) und Alexandru Badea (Tenor)
 
Johann Strauss-Gala, Essen
anstelle einer Kritik
 
Stuttgarter Zeitung, Lokalteil Rems Murr Kreis vom 15.1.2007
Musikalischer Trip nach Wien
Ein Stückchen Wien erlebten die begeisterten Zuhörer am Freitagabend im Uhlandsaal der Schwabenlandhalle
 
Schwarzwälder Bote vom 10.1.2007
Herzen schmelzen bei »O sole mio«
Das Alt-Wiener Strauss-Ensemble reißt die Zuhörer mit
 
Ludwigsburger Kreiszeitung vom 9.1.2007
Walzer mit süßem Sahnehäubchen
 
Nordbayerischer KURIER vom 08.01.2007
 Operette, Walzer und ein Kuss für den OB
 
Coburger Neue Presse vom 8.1.2007
Eine Konzertreihe mit Kultstatus
„Alt-Wiener Strauss-Ensemble" und die Solistin Gudrun Ingimars begeisterten im Kongresshaus
 
Coburger Tageblatt vom 8.1.2007
Schwebend auf einem weichen Klangkissen
 
Stuttgarter Zeitung vom 3.1.2007
Luft von anderen Planeten
 
Stuttgarter Nachrichten vom 3.1.2007
Landschaftsstimmung mit Kuckuck
 
Zollern-Alb-Kurier vom 5.1.2007
Der Dreivierteltakt gibt den Ton an
 
Rhein Neckar Zeitung vom 18.12.2006
Alt-Wien lag für einen Abend am Neckarstrand
 
Fränkische Nachrichten vom 18.12.2006
Musik der Strauß-Dynastie ist höchste Unterhaltung
 
klassik.com (Sept.06) Interpretation: *****
 
Nordbayerischer KURIER vom 08.01.2006 
 Fast „alles Walzer” im Opernhaus
 
Coburger Neue Presse vom 9.1.2006
Alles Walzer mit der Königin der Nacht
 
Coburger Tageblatt vom 9.1.2006
Melodienzauber und Koloraturen
 
Stuttgarter Zeitung vom 2.1.2006
...Walzer-und-Polka-Spezialisten...
...stellte das Ensemble ebenfalls mit Bravour unter Beweis.
 
Fanfare Magazin USA (6/2005)
Highly recommended
 
Classical Music Web (3/2005)
Music handled with sensitivity, 
superbly recorded in ideal surroundings. ... 
 
Coburger Neue Presse vom 8.1.05
Lebensfreude im Rhythmus von Walzer und Polka
 
Coburger Tageblatt vom 8.1.05
Wiener Melange amBerliner Platz
 
Nordbayerischer Kurier vom 8./9.1.2005
Mit luftiger Leichtigkeit
 
Wiener Bonbons 2/04
die Ausführung ist mustergültig...
 
Coburger Tageblatt vom 8.1.04
Der Teufel war los in Coburg
 
Interview in den Stuttgarter Nachrichten vom 23.12.03
Die Kullings und das Alt-Wiener Strauss-Ensemble
 
Interview in der Stuttgarter Zeitung
Ah, so muß eine Querflöte klingen !
 
Coburger Tageblatt 7.1.04
 
Wiener Bonbons1/03
Abwechslungsreich und vielseitig
...das sehr gut aufeinander eingspielte Ensemble 
überzeut durch schwungvolle und einfühlsame Interpretation
 
Stereoplay 1/04    Klang-Tipp
... "ihre" Sträusse musizieren sie charmant und spritzig...
  
Nordbayerischer Kurier, 7.1.2003
Heut spielt der Strauß
 
Stuttgarter Zeitung, 3.1.2003
Terzenselige Geigen
 
Coburger Tageblatt, 8.1.2003
Walzer wieder zum Schwärmen
 
Coburger Neue Presse, 8.1.2003
Walzerträume im Blütenmeer
 
Rhein - Zeitung 28.12.2002
Mit Trillerpfeife und Telefonbimmel im Walzertakt
 
Generalanzeiger 29.12.2002
Gala ! Alt-Wiener Strauss-Ensemble präsentiert einen "Strauß von Sträußen"
 
Rhein - Ahr - Rundschau, 28.12.2002
Lebensfreude und Heiterkeit
 
Stuttgarter Nachrichten 7.1.2002
Saitenweise gute Laune...
 
Stuttgarter Wochenblatt, 5.1.2002
Im Walzertakt ins Eurojahr
 
Coburger Tageblatt 7.1.2002
Ralph Kullings gefeiertes Coburger Debut
 
Coburger Neue Presse, 7.1.2002
Frühlingsstimmung im Dreivierteltakt
 
Nordbayerischer Kurier, 5.1.2002
Musikalische Champagnerlaune
 
Waiblinger Kreiszeitung, 15.1.2002
Eher konzertant als Walzerselig
 
Nordbayerischer Kurier (8.1.2001)
als E- und U-Musik noch eins waren...
 
 Ludwigsburger Kreiszeitung (3.1.2001)
Im Dreivierteltakt ging's in das neue Jahr
 
Waiblinger Kreiszeitung (16.1.2001)
Glückseligkeit im Galoppund Dreiviertel-Takt
 
Gevelsberger Rundschau (10.1.2001)
Neujahrskonzert mit Charme und Schwung
 
Westfalenpost (11.1.2001)
Lebensfreude pur: Der Wiener Walzer
 
Stuttgarter Zeitung (4.1.2001)
Wien, mit Seitensprung
 
Coburger Tageblatt (8.1.2001)
Vielgestaltiger Vierklang
 
Neuer Presse (8.1.2001)
Mit Bravour und Feuer musiziert
 
SÜDWESTPRESSE ULM (7.11.2000)
 Einfach betörend leichte Kost
 
STUTTGARTER ZEITUNG (4.1.2000)
 Wie electrische Funken
 
 STEREOPLAY
...in Happen gerät's zum Genuss..küß die Hand!!
  
STUTTGARTER NACHRICHTEN (4.1.2000)
 Die "Electrischen Funken'' der Teufelsgeiger
 
Coburger Tageblatt (8.1.2000)
Elektrisch, funkenssprühend, toll
 
NEUE PRESSE (8.1.2000)
Europäischer Gedanke und technischer Erfindergeist
 
Amtsblatt Korntal (7.1.99)
"Beschwingter Auftakt zum Neujahr in der Stadthalle Korntal" 
 
Coburger Tageblatt (8.1.99)
"Gelungener Auftakt zum Jubiläumsjahrfang" 
 
Nordbayerischer Kurier
"Biedermaier Klänge"...Schubert ist nicht fern
 
Neue Presse (8.1.99)
"Freundlicher Charme und pfiffiger Auftrieb" 
 
STUTTGARTER NACHRICHTEN (11.7.98) 
"Schwungvolles Jubiläum" 
 
STUTTGARTER ZEITUNG (5.1.98) 
"Straußsche Muse 
 
STUTTGARTER NACHRICHTEN (4.7.98)
"Mit Schwung" 
 
Marbacher Zeitung (4.1.99) 
"Schwungvolle Klänge zum Jahreswechsel" 
 
STUTTGARTER ZEITUNG (4.7.99) 
"Straußsche Muse" 
 
STUTTGARTER NACHRICHTEN (11.7.99)
"Schwungvolles Jubiläum" 
 
Coburger Tageblatt (8.1.99)
"Erinnerung und Erwartung" 
 
Leonberger Kreiszeitung (5.1.99)
"Das Strauß-Gedenkjahr eindrucksvoll eröffnet"
 
Züricher See Presse (1.6.99)
"Echte Wiener Schmankerln"
 
Marbacher Zeitung (23.3.99)
Das Alt-Wiener Strauss-Ensemble erinnert im FORUM an Johann Strauss
 
Fränkische Nachrichten (25.3.99)
Mehr als nur eine Gedenkveranstaltung
 
Linth-Zeitung, Zürichsee (31.5.99)
Perfektion im Dreivierteltakt
 
STUTTGARTER ZEITUNG (28.10.98) 
"So leicht, so schön, so heiter" 
 
Stuttgarter Wochenblatt (7.1.99) 
 Neujahrskonzert mit dem  Alt-Wiener Strauß-Ensemble 
 
 
NEUE ZÜRICHER ZEITUNG
...lüpfige Schnellpolkas und graziöse Walzer...
 
ME-Sounds
"... Die Alt-Wiener ... überreichen einen 
Biedermeier-Strauss, der den Nostalgie-Fans wie den Liebhabern 
aufnahmetechnischer Filigranarbeit das "Wiener Blut" überkochen läßt."
 
DAS ORCHESTER (Dez. 96)
 ...als Fazit läßt sich sagen, daß die Anmut und der Charme
der Wiener Musik ebenso zum Audruck kommt wie der Schmiß und das Brio...
 
 
 

Zum Seitenanfang